Tierisch

Der beste (Jugendliche) Hysterische Anfall auf Youtube

Was hat diesen armen Jungen wohl dazu getrieben so aus zurasten und warum steckt Er sich die Fernbedienung in den Arsch ? Die Antworten darauf gibt eventuell das folgende Video, was sein kleiner fieser Bruder gekonnt Dokumentiert hat. Das Video hat bald die 60 Millionen Klicks erreicht und wer es noch nicht kennt, sollte, nein der muss sich das unbedingt ansehen !

Gefunden auf Infowars-Deutschland

Advertisements

China Trend: Der angemalte Hund

Hier zeigt sich wieder die Absurdität der Dekadenz! Die Armen in China essen Hunde und die Reichen Chinesen lassen ihre Hunde bemalen, dass sie wie ein anderes Tier aussehen. Als Beispiel sehen wir auf den Fotos einen Tiger-Hund und Panda Dogs! Ich habe selbst einen Hund und halte es für krankhaft, so etwas zu machen und bin gespannt, wann der Trend hier in Europa ankommt und wie man dem dann begegnen wird. Ich hoffe, es wird verboten, auch wenn es, ja ich muss es zugeben, lustig ausschaut! Denn was sind es für Farben ? Sind sie giftig? Wie oft muss ein Hund sich solch einer Prozedur unterziehen und wie wird der Hund dazu gebracht, solange still zu halten? Also Fragen über Fragen!


Hier die News dazu:

Tigerhund und Pandahund – Angemalte Haustiere sind der neueste Trend in China

Von weitem könnte man ihn für einen liegenden Tiger halten. Wenn er aber aufsteht, mit dem Schwanz wackelt und bellt, wird schnell klar, dass es sich hierbei um das Opfer eines neuen Trends in China handelt: Hunde so anzumalen, dass sie aussehen wie andere Tiere.

Der Tiger-Look ist nicht die einzige Auswahl, die Hundebesitzer haben. Andere Tiere sehen nach dem Anmalen aus wie Baby-Pandas. Wie die Hundebesitzer es schaffen, ihre Tiere während der Prozedur still zu halten, ist nicht bekannt.

In China ist es inzwischen nicht ungewöhnlich, dass Haushunde zur Fellpflege in eigene Salons gebracht werden, wo sie neben einer Wäsche und einem Haarschnitt auch eine Fellfärbung verpasst bekommen. Die Ausgaben für Haustiere haben sich dort zwischen 1999 und 2008 verfünffacht.

Quelle Klamm News

Original Quelle http://www.dailymail.co.uk


Kung Fu Bär Action

Was für ein Tierisches Vergnügen zu zusehen. Dieser Bär ist einsame Spitze, Klasse! Ja klar er ist in Gefangenschaft, aber sind wir das nicht alle!!!


Japan: Bär macht Kung-Fu-Bewegungen und wird dabei gefilmt

Eine atemberaubende Videoaufnahme eines Bären, welcher mit einem Stock Kung-Fu-ähnliche Bewegungen vollzieht, macht gerade im Internet die Runde. Diese einzigartigen Aufnahmen gelangen einem Kanadier im Aza Zoo in Horishima (Japan).

In dem Film wirbelt der Bär den Stock um seine eigene Achse, wirbelt ihn um seinen Kopf herum, wirft ihn in die Luft und fängt ihn wieder auf.

Ein Experte für Verhaltensforschung bei Tieren entgegnete, die Aufnahmen zeigen eine einzigartige Form von Körperkontrolle, vermutet aber, dass ein Bär sich solche Bewegungen sicherlich nicht selbst beibringen könnte.

Gefunden über Klamm News

http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=8&news_id=833859


Seemöwe ganz schön frech

Guten Appetit….lol


Gefunden auf CreamNeuron


Rat Dance

Wirklich putzig diese Ratten Tierchens!



Fliegende Pinguine auf BBC


Fisch mit Menschenzähnen

Für Decarpi!

Eine Saugkarpfen Mutation?

Quelle und Artikel dazu
http://www.bild.de/BILD/news/mystery-themen